Allgemeine Geschäftsbedingungen Astro-Sternenwelten

1. Geltungsbereich und Anbieterinformation

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen, die der Kunde bei Astro-Sternenwelten tätigt. Vertragspartner ist:

Astro-Sternenwelten
Daniela Woppowa
Bergstr. 21
53518 Leimbach-Gilgenbach

2. Allgemeines

2.1. Vertragssprache ist deutsch.

2.2. Bei Interesse an einer Leistung, die durch Astro-Sternenwelten erbracht werden soll, nehmen Sie bitte per E-Mail (astro-sternenwelten@web.de) Kontakt zu Astro-Sternenwelten auf. Geben Sie dabei bitte auch eine Telefonnummer an. Astro-Sternenwelten wird schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um Ihr Anliegen zu klären und die aus einer möglichen Bestellung resultierenden Kosten zu erörtern.

2.3. Der Vertrag kommt durch die Annahme der Bestellung seitens Astro-Sternenwelten zustande, welche in der Übersendung der Rechnung oder Auslieferung der Bestellung liegt.

2.4. Dieser Vertragstext wird bei Astro-Sternenwelten gespeichert. Die individuellen Vertragsdaten aus der Bestellung sind aus Sicherheitsgründen nicht über das Internet zugänglich. Diese werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und anschließend gelöscht.

2.5. Astro-Sternenwelten weist ausdrücklich darauf hin, dass der Inhalt der erstellten Horoskope und Auswertungen auf keinen gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Astro-Sternenwelten empfiehlt daher, die Lebensplanung und -führung sowie wirtschaftliche Entscheidungen nicht von diesen abhängig zu machen.

3. Preise, Zahlung und Lieferung

3.1. Alle angegebenen Preise sind Endpreise inkl. aller Preisbestandteile (d.h. inkl. Steuern und Versandkosten und abzüglich evtl. Rabatte). Gem. § 19 Abs. 1 UStG weist Astro-Sternenwelten keine Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer aus.

3.2. Es wird Vorauskasse durch Banküberweisung vereinbart. Die Rechnung mit den Bankdaten übersendet Astro-Sternenwelten schnellstmöglich nach Eingang der Bestellung.

3.3. Die Lieferzeit ist abhängig vom Umfang der Bestellung und wird individuell vereinbart. Die Lieferung erfolgt in jedem Fall frühestens nach Eingang der Zahlung auf dem Konto von Astro-Sternenwelten.

3.4. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und der EU auch postalisch an die von Ihnen angegebene Anschrift, ansonsten ausschließlich per E-Mail.

3.5. Falls Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für Astro-Sternenwelten mit deren Empfang.

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Astro-Sternenwelten.

5. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

6. Haftung

Die Haftung von Astro-Sternenwelten sowie deren gesetzlicher Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht im Falle der Verletzung von vertraglichen Kardinalpflichten oder der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

7. Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief oder eMail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Daniela Woppowa
Astro-Sternenwelten
Bergstr. 21
53518 Leimbach-Gilgenbach

oder an: astro-sternenwelten@web.de


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie Astro-Sternenwelten die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie Astro-Sternenwelten insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für Astro-Sternenwelten mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Besondere Hinweise zum Widerrufsrecht:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dies ist bei allen Auswertungen / Analysen der Fall, die auf persönlichen Daten beruhen (z.B. Name, Geburtstag und -ort).